· 

Die erste Testfahrt

Nachdem der Bausatz zusammengebaut war, war es endlich an der Zeit eine Testfahrt zu unternehmen. Es ist faszinierend wie sich das kleine Technikwunder durchs Gelände kämpft. Leider löste sich die Befestigungsschraube eines Zahnrades in der Vorderachse, so dass der grösste Teil der Testfahrt nur mit Hinterradantrieb stattfand. Das Gute daran war, dass ich so die hintere Antriebswelle belasten konnte. Obwohl sie von der Länge her am Limit ist, hat sie die Herausforderung problemlos gemeistert. Inzwischen ist auch das Schräubchen wieder festgezogen; der Landy ist wieder ein 4x4!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0